Sinnvestieren ist das neue Investieren

Die Zukunft kann man sich ausmalen. Und sich jetzt schon an ihr beteiligen. Entdecken Sie die neuen Anlagestrategien von Deka Investments.

Was sind Sinnvestoren?

Wenn wir die Entscheidung treffen, Geld anzulegen, verfolgen wir vor allem ein Ziel: Rendite. Doch als Sinnvestoren geht es uns um mehr. Die Krisen und großen Herausforderungen unserer Welt lassen uns umdenken: Wir wollen wissen, was mit unserem Geld passiert, und entscheiden, woher unsere Rendite kommt. Was wir tun, muss zu unseren persönlichen Werten passen. Heute mehr denn je. Wir wollen eine starke Wirtschaft. Wir wollen eine gute Zukunft für uns, unsere Gesellschaft und unsere Welt. Dafür übernehmen wir Verantwortung, gemeinsam – mit der kreativen Kraft unseres Geldes. Wir sind Sinnvestoren.

SINNVESTOREN ERWARTEN MEHR VON IHREM GELD.

Sinnvestoren wollen sinnvoll sparen und Geld anlegen – für sich und für die nächste Generation. Dafür arbeiten sie – und lassen zugleich ihr Geld arbeiten, um es zu vermehren. Doch wie stellen sie das an in Zeiten historisch niedriger Zinsen? Und welche Strategien können Sie dabei verfolgen?

SINNVESTOREN STEHEN AUF GRÜNE IDEEN, DIE SCHWARZE ZAHLEN SCHREIBEN.

Nachhaltigkeit boomt in vielen Lebensbereichen – aber wie sieht dies beim Thema Geldanlage aus? Was bedeutet nachhaltiges Anlegen genau? Wie wird das kontrolliert und lohnt sich das überhaupt?

SINNVESTOREN SORGEN FÜR MEHR „WIR“ IN WIRTSCHAFT

Sinnvestoren setzen bei ihrer Geldanlage auf Wertpapiere wachstumsstarker Branchen. So fördern sie mit ihrem Geld innovative und solide Geschäftsmodelle in der deutschen Wirtschaft und beteiligen sich zugleich zum Beispiel am Boom der Digitalisierung: ein Sinnvestment, das allen etwas bringt

Sind Sie auch ein Sinnvestor?

Machen Sie unseren Test - und beantworten Sie drei grundsätzliche Fragen, um dies herauszufinden.

Warum Sinnvestor werden?

Investieren bedeutet: Ihr Geld arbeiten zu lassen. Sinnvestieren bedeutet: Ihr Geld für Ihre persönlichen Werte und Ziele, für Ihre Zukunft arbeiten zu lassen.

Schon immer war es sinnvoll, in Wertpapiere zu investieren. Gerade im aktuellen Niedrigzinsumfeld sind und bleiben Aktien und Aktienfonds eine interessante Anlagemöglichkeit. Die COVID-19-Krise hat uns gezeigt, wie unvorhersehbare Ereignisse unvorbereitete Unternehmen und das Wirtschaftssystem erschüttern können. Daher ist es heute wichtiger denn je, bei der Geldanlage eine gute Strategie zur Auswahl zukunftsfähiger Unternehmen zu kennen.

Was Sie als Sinnvestor wissen sollten

Sinnvestieren mit Deka und den Sparkassen ermöglicht es Ihnen, Ihren persönlichen Prinzipien zu folgen und sie direkt mit Ihrem Vermögensaufbau zu verbinden – indem Sie am Erfolg zukunftsfähiger und innovativer Unternehmen partizipieren. Zum Beispiel können Sie mit kleinen Beiträgen in einem Fondssparplan langfristig ein Vermögen aufbauen. Und mit nachhaltigen Investitionen die Entwicklung sauberer Technologien, die Menschenrechte und die Gleichstellung der Geschlechter unterstützen – ohne dabei auf Renditechancen zu verzichten.

Jetzt Beratungstermin in Ihrer Sparkasse vereinbaren.

Sinnvestment Know-How

Sinnvestments sind wichtige Bausteine für die Absicherung Ihrer Zukunft. Und haben das Potenzial weltweit etwas zu bewirken. Wir unterstützen Sie bei jedem Schritt auf diesem Weg - und informieren Sie umfassend.

Sie haben noch Fragen? Wir beantworten sie:

Brauche ich Expertenwissen für das Thema Geldanlagen?

Wie viel Geld muss ich anlegen, um Sinnvestor zu sein?

Muss ich bei nachhaltigen Geldanlagen auf Rendite verzichten?

Kann ich sicher sein, dass mein Geld in nachhaltige Unternehmen fließt? Was ist mit Greenwashing?

Kann ich die Wirkung meiner Geldanlage sehen?

Warum mit Deka sinnvestieren?

Unser Selbstverständnis

Die DekaBank ist – mit mehr als 100 Jahren Erfahrung – das zentrale Wertpapierhaus der Sparkassen und zählt zu den größten Wertpapierdienstleistern des Landes. Fest verankert in der Sparkassen-Finanzgruppe engagiert sie sich für die nachhaltige Vermögensbildung in Deutschland.
Die Deka-Gruppe hat sich bereits vor rund zehn Jahren für eine nachhaltige Geschäftsstrategie entschieden. Wir verstehen uns als nachhaltiger Investor, der seine Aktionärsrechte aktiv und engagiert ausübt. Dabei nutzen wir unseren Einfluss als aktiver Aktionär, um Unternehmen zu einem nachhaltigeren und verantwortlicheren Wirtschaften zu bewegen.
Darüber hinaus hat sich die Deka dazu verpflichtet, nationale und internationale Standards (den deutschen Nachhaltigkeitskodex sowie UN Global Compact und Equator Principles) einzuhalten.

Mehr erfahren

DekaBank unterzeichnet Klimaschutz-Selbstverpflichtung

Fünf Sterne beim Capital-Fonds-Kompass

Die DekaBank ist Umweltchampion 2020

Die Deka gehört zu den nachhaltigsten Unternehmen Deutschlands

Ausgezeichnete ESG-Fonds der Deka

Partner in der Initiative für verantwortliches Investieren

Chancen

  • Nutzen Sie interessante Anlagemöglichkeiten auf der ganzen Welt und reduzieren Sie Risiken durch die breite Streuung in Einzelwerte unterschiedlicher Anlageklassen, Währungen, Länder und Regionen.
  • Wählen Sie eine Ihrer Chance-Risiko-Neigung entsprechende Spar- und Anlagemöglichkeit.
  • Vertrauen Sie auf das Know-how der Deka-Experten

Risiken

  • Die konkreten Risiken hängen von der Auswahl des Produktes ab.
  • Kapitalmarktbedingte Wert- und Währungsschwankungen und damit einhergehende Verluste können nicht ausgeschlossen werden.
  • Beachten Sie auch, dass die Marktentwicklung stark vom konjunkturellen Umfeld abhängt.

Rechtliche Hinweise

Anlagen in Offenen Immobilienfonds unterliegen einer Mindesthaltedauer von 24 Monaten. Die Rückgabe muss unter Einhaltung einer Frist von 12 Monaten angekündigt werden. Ggf. erfolgt die Rücknahme nur zu bestimmten Rücknahmeterminen.

Die Informationen auf dieser Website können ein Beratungsgespräch nicht ersetzen. Allein verbindliche Grundlage für den Erwerb von Deka Investmentfonds sind die jeweiligen wesentlichen Anlegerinformationen, die jeweiligen Verkaufsprospekte und die jeweiligen Berichte, die Sie in deutscher Sprache bei Ihrer Sparkasse oder der DekaBank Deutsche Girozentrale, 60625 Frankfurt und unter www.deka.de erhalten.

Aussagen gemäß aktueller Rechtslage, Stand: Dezember 2020. Die steuerliche Behandlung der Erträge hängt von den persönlichen Verhältnissen des jeweiligen Kunden ab und kann künftig auch rückwirkenden Änderungen (z.B. durch Gesetzesänderung oder geänderte Auslegung durch die Finanzverwaltung) unterworfen sein.

Werden auch Sie Sinnvestor